Aktuelles aus Schrick
Protokoll der fünften Gemeinderatssitzung 201820.09.2018

keine Galerie
Anbei finden Sie das Protokoll der fünften Gemeinderatssitzung 2018.
anhang.pdf
Kurzer Bericht und Bilder vom Gmaorigang04.09.2018

zur Galerie
Am Sonntag, den 2. September fand der Schricker Gmoarigang statt. Nach kurzfristiger positiver Entscheidung, fand die Veranstaltung statt. Es haben bei sehr gutem Wanderwetter über 20 Wanderer daran teilgenommen Trotz der großen Regenmengen war der ca. 23 Kilometer lange Weg rund um Schrick in sehr guten Zustand. Bei den einzelnen Stationen wurde die Teilnehmer von den Schricker Vereinen bestens Versorgt. Das Ziel wurde wegen des unbeständigen Wetters in das Feuerwehrhaus verlegt wo auch für alle Nichtwanderer ein Frühschoppen abgehalten wurde. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird für neue Stehtische verwendet.
Sturmfest der Feuerwehr 03.09.2018

zur Galerie
Am 15. September findet ab 18:00 Uhr das Sturmfest im Feuerwehrhaus statt. Der Reinerlös dient zur Anschaffung von neuer Einsatzbekleidung
Gmoarigang fraglich01.09.2018

keine Galerie
Aufgrund der unbeständigen Wetterlage ist es möglich, dass der Gmoarigang nicht stattfinden kann und abgesagt werden muss.
Falls eine Begehung der Strecke nicht möglich ist, so findet stattdessen im Feuerwehrhaus ein Frühschoppen statt, zu dem alle Schrickerinnen und Schricker herzlich eingeladen sind.
Gmoarigang in Schrick30.08.2018

zur Galerie
Am Sonntag den 2. September findet der Gmoarigang statt.Start ist um 08:30 Uhr beim Gasthaus Stoik.
Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird zur Anschaffung von Stehtischen verwendet, die von allen Vereinen aber auch Einwohner verwendet werden können. Wer nicht mitgehen will, ist aber trotzdem am Nachmittag beim Dorferneuerungszentrum willkommen.

Es wird um Mehlspeisspenden gebeten. Diese können am Sonntag beim Dorferneuerungszentrum abgegeben werden.
Vzbgm. a.D. Ferdinand Bammer und Josef Dienbauer geehrt23.08.2018

zur Galerie
Im Rahmen des Schricker Kirtages bedankten sich die Vereine von Schrick (Feuerwehr, Musikverein, Tennisverein, EWCS, Seniorenchor, Dorferneuerungsverein, Ortspartei) bei Vizebürgermeister a.D. Ferdinand Bammer und Ortsparteiobmann Josef Dienbauer für ihre langjährige bzw. jahrzehntelange Tätigkeit für die Schricker Bevölkerung.
Vizebürgermeisterin Birgit Boyer, die jedem als Geschenk ein Bild überreichte, bedankte sich für das Engagement, den stetigen Einsatz für den Ort, die Herzlichkeit und Verlässlichkeit und für die Unterstützung, auf die wir nach wie vor zählen können und hoffentlich noch sehr lange zählen dürfen.

Nach einigen Überlegungen kam die Idee, die Übergabe am Schricker Kirtagsfrühschoppen zu machen, denn das ist DIE Veranstaltung, die für Schrick und seine Bevölkerung steht.


zurück
weiter

Sie sind der 78589. Besucher © 2018 - Alle Rechte vorbehalten Kontakt  Impressum  Login